Cooperation

Auf meinem Blog schreibe ich über Fashion-, Lifestyle- und Travel-Themen. Das Produkt bzw. die Zusammenarbeit muss somit immer zu mir und meiner Community passen. Ich schreibe in meinen Beiträgen ausschließlich über von mir persönlich getestete Produkte/Dienstleistungen und verwende selbst erstellte professionelle Fotoaufnahmen.

Dabei schreibe ich alle Texte selbst und berichte über meine Erfahrungen und äußere meine persönliche Meinung. Wenn Sie mir Produkte ohne vorherige Info zusenden, stehe ich in keiner Pflicht diese zu testen und kann selbst entscheiden, ob ich darüber berichten möchte.

Neue Beiträge: 2-3 pro Woche
Themen: Fashion (Outfits, Trends, Shopping-Tipps, Inspirations), Lifestyle (Alles was mich gerade interessiert), Travel (Travel-Diaries, Hotel-Vorstellungen, Städtetrips)
Zielgruppe: weiblich, 16-45 Jahre, Fashionistas & Shopaholics


Ich freue mich über Kooperationsanfragen für Sponsored Posts, Produkttests, Events, Reisen sowie Gewinnspiele und bin jederzeit offen für eine Zusammenarbeit mit PR-Agenturen und Marken.


Bisherige Kooperationen

Eine Auswahl an Kooperationspartnern aus den verschiedensten Bereichen, wie Fashion, Lifestyle, Beauty, Schmuck und Accessoires.

Kooperationen

Blogger Relations Kodex

Bei einer Kooperation halte ich mich an den Blogger Relations Kodex, der folgende Regeln beinhaltet:

  • Ich bin offen für eine Zusammenarbeit mit Marken.
  • Der Inhalt meiner Blog-Posts und Posts auf anderen Social Media Kanälen entspricht immer meiner eigenen Meinung. Die lässt sich nicht durch Kooperationen „erkaufen“.
  • Formen der Zusammenarbeit können sein: Sponsored Posts, Werbung, Advertorials, Produkttests, Reisen, Events und Gewinnspiele jeder Art.
  • Eine Zusammenarbeit mit Marken kennzeichne ich klar als solche. Der Auftraggeber wird dabei immer genannt.

Kennzeichnung von Kooperationen

Alle Beiträge und Links, die in einer Kooperation erstanden sind, werden von mir als Werbung gekennzeichnet. Dazu nutze ich auf meinem Blog den Tag „Sponsored“ und bei Instagram den Hashtag „Werbung“. Außerdem wird der Kooperationspartner am Ende des Blog-Beitrags genannt. Bezahlte Verlinkungen werden grundsätzlich auf rel=“nofollow“ gesetzt, da gekaufte Backlinks verboten sind.


Sie sind an einer Kooperation interessiert?

Dann freue ich mich über Ihre Nachricht per E-Mail an contact@sunnyinga.de oder über mein Kontaktformular.

sunnyinga-xoxo