Lifestyle

Mein Stück vom Glück

Stück vom Glück Sunnyinga

Am 20.03. ist der Internationale Welttag des Glücks. Aber was heißt es eigentlich genau glücklich zu sein? Bin ich glücklich? Was muss ich dafür tun, um glücklich zu sein? Was macht mich wirklich glücklich? Fragen über Fragen zum Thema Glück, mit denen ich mich einmal genauer auseinander gesetzt habe.

Glück kann man nicht kaufen

Im Rahmen des Lottoland Gewinnspiels habe ich mir Fragen zu meinem persönlichen Glück gestellt. Bin ich glücklich und wenn ja, warum?

Aktuell würde ich die Frage leider wohl eher mit “Nein” beantworten. Ich habe eine Menge zu tun und weiß manchmal wirklich nicht wo mir der Kopf steht. Allein die Zeit, um einen neuen Blogpost zu schreiben, muss ich mir in meinem Terminkalender erkämpfen. Da würde es mich glücklich machen, wenn ich zwischendurch mal kurz die Zeit anhalten könnte. Die Zeit ist ein besonderes Gut, was wir leider nicht wie ein paar neue Schuhe einfach mal kaufen können. Wobei mich ein neues Paar Schuhe für den Moment natürlich auch glücklich macht. 😉

#StückVomGlück – Unendlich viel Zeit

Wenn ich einen Wunsch frei hätte, würde ich mir wünschen gelegentlich die Zeit anhalten zu können. Glücklich zu sein bedeutet für mich das Leben zu genießen und dabei keinen Zeitdruck zu haben. Ein freier Sonntag auf der Couch. Keine Gedanken darüber, wann der nächste Termin ansteht oder was noch alles bis zum Tag X erledigt werden muss. Das bedeutet für mich Glück und glücklich sein. Aber wie sagt es mein Freund  immer so schön: “Wünschen darf man sich alles!”, ob man es bekommt, ist eine andere Sache.

In diesem Sinne wünsche ich euch heute schon mal einen schönen Welttag des Glücks.

Was macht euch besonders glücklich?

sunnyinga-xoxo

Diese Beiträge könnten dich interessieren

20 Kommentare

Dein Kommentar

* Pflichtfeld

  • Reply
    Dani
    11. März 2017 at 22:02

    So ein schönes Outfit.
    Das ist wirklich ein mega Look.
    ICh wünsche dir einen schönen Abend,

    Dani http://www.daninanaa.com

    • sunnyinga
      Reply
      sunnyinga
      12. März 2017 at 9:51

      Danke liebe Dani, den wünsche ich dir auch. 🙂

  • Reply
    Leonie
    11. März 2017 at 9:30

    Super schöner Beitrag!:) Das mit dem Stress wird bestimmt wieder, das geht vorbei!:) Liebe Grüße, Leonie von http://eyeofthelion.de

    • sunnyinga
      Reply
      sunnyinga
      12. März 2017 at 9:50

      Vielen Dank liebe Leonie. Genau heute ist der ganze Uni-Stress erstmal vorbei, denn heute Abend geht es endlich in den Urlaub. 🙂

  • Reply
    Priscilla
    11. März 2017 at 1:13

    Mich macht es glücklich mit meinen Lieblingsmenschen zusammen zu sein.

    Liebe Grüsse

    Priscilla

    BEAUTYNATURE

    • sunnyinga
      Reply
      sunnyinga
      11. März 2017 at 9:29

      Familie und Freunde gehören wirklich auf jeden “Glücklich-Sein-Liste”. 🙂

  • Reply
    sofia
    10. März 2017 at 20:46

    You look great! Hugs from Zurich //Sofia ( http://www.sofiacm.com )

  • Reply
    Milli
    10. März 2017 at 17:53

    Finde das Thema deines Beitrages super schön. Ich denke wir sind alle auf der Suche nach dem Glück wobei es immer wieder Zeiten gibt in denen man sehr glücklich ist und dann wieder Zeiten, die einen nicht so glücklich machen. Wichtig finde ich, dass wir selber wissen was uns glücklich macht und heraus finden wie wir es bekommen.

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

    • sunnyinga
      Reply
      sunnyinga
      10. März 2017 at 19:23

      Danke liebe Milli für deinen Kommentar. <3

  • Reply
    Tina Carrot
    9. März 2017 at 12:59

    Was ein schöner Beitrag – ein tolles Blogpost-Thema!

    Ich denke, dass Glück immer relativ ist und natürlich auch situationsbezogen. Eigentlich hätte ich allen Grund glücklich zu sein: ich habe eine liebe Familie, einen tollen Freund und bin gesund. Und trotzdem habe auch ich den ein oder anderen Wunsch, den ich mir leider nicht selbst erfüllen kann. Da heißt es wohl abwarten und hoffen! 🙂

    Ganz liebe Grüße,
    Tina

    • sunnyinga
      Reply
      sunnyinga
      9. März 2017 at 15:31

      Danke liebe Tina <3 Ein sehr schöner Kommentar von dir zu diesem Thema.

  • Reply
    Julia
    8. März 2017 at 21:06

    Hey 🙂
    ich habe mich auch schon öfter gefragt, was es bedeutet glücklich zu sein. Leider kann ich die Antwort auch nicht so leicht beantworten. Mein Freund und ich haben uns ende letzten Jahres einen Hund zu uns geholt. Wenn ich mit meinem Hund Zeit verbringen kann, ich mit ihr raus gehe und einfach mal durchatmen kann. Das macht mich gerade glücklich. Ich muss aber auch gestehen, dass ich die Zeit mit meiner Mutter sehr genieße. Wir trinken oft einen Kaffee zuhause und philosophieren über das Leben. 🙂
    Liebe Grüße
    Julia
    P.s. Dein Outfit ist wirklich sehr sehr schön. Der Pullover ist wirklich ein Traum:)

    • sunnyinga
      Reply
      sunnyinga
      8. März 2017 at 21:51

      Vielen Dank liebe Julia für deine Gedanken zum Thema Glück. 🙂

  • Reply
    Stella
    8. März 2017 at 20:52

    Ich denke Glück ist etwas Vorübergehendes. Glücklich zu sein ist eine Entscheidungsfrage. Mich machen weiße heiße Schokolade und das Lachen meines Mannes glücklich ^^

    Liebst
    http://www.sugarpopfashion.com

    • sunnyinga
      Reply
      sunnyinga
      8. März 2017 at 21:50

      Das sind auch zwei wunderbare Dinge, die glücklich machen. <3

  • Reply
    Héloise
    8. März 2017 at 17:10

    Schöner Post und sehr zutreffend! Ich finde es auch immer sehr schwer, mir ein Stück Freizeit zu erkämpfen, und was da ist, ist meistens direkt belegt mit Sport, Hobbys, Freund etc., was natürlich auch toll ist, aber manchmal muss man einfach nur rumliegen und ein Buch lesen dürfen =)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    • sunnyinga
      Reply
      sunnyinga
      8. März 2017 at 21:49

      Oh ja, ein Buch zu lesen wäre echt mal wieder super. 🙂

  • Reply
    Jana
    8. März 2017 at 11:20

    Der Pullover ist ja wunderschön! 🙂
    Mittlerweile ist ‘Zeit haben’ für mich auch ein großes Glück. Ich genieße es total, wenn ich einfach mal ein paar Stunden mit Familie oder Freunde verbringen kann, ganz ohne Zeitdruck. Auch Zeit für mich selbst ist mir sehr heilig geworden.

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    • sunnyinga
      Reply
      sunnyinga
      8. März 2017 at 12:49

      Vielen Dank für deine Gedanken zu diesem Thema liebe Jana. <3